Sonntagsfreuden: Gutes tun im Morgengrauen

Niemals bin ich ein Frühaufsteher, aber manchmal packt es mich dann doch, so wie an diesem Wochenende in Rostock.

Leider hat mir dieses Wochenende bestätigt, dass das akademische Leben zumindest in der Geisteswissenschaft vor allem eins ist: Missgunst, Darstellung und Konkurrenz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>